Vermisstenforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


VKSVG

Vermisstenforum » Vermisste und Gefallene Personen von 1939-45 » Suchen in Gebiet Smolensk » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Suchen in Gebiet Smolensk
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
many many ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 140
Herkunft: Delmenhorst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hermann,

Ein Grund das die Umbettung deines gesuchten nicht verzeichnet ist, könnte der, sein!

Mir ist bekannt, das in manchen Fällen, jede Einh. nur Ihre eigenen Gefallenen Umgebettet hat.

Die Umbettung Unterlagen der einen Einh. ist noch vorhanden die der anderen Einh. nicht.
So wie Marko im Schreiben der WASt. Eingestellt hat.
Noch etwas anderes, aber das ist nur eine weit hergeholte Vermutung von mir,
das dein gesuchter Angehöriger der =SS= war, die haben Ihre Toten auch wieder ausgegraben und auf =SS= Friedhöfe Umgebettet.

__________________
alles dran, mani
02.11.2009 19:59 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Many,
vielen Dank für den Hinweis bzgl. der Umbettungen. Hat jemand nähere Informationen?
Zitat:
Noch etwas anderes, aber das ist nur eine weit hergeholte Vermutung von mir, das dein gesuchter Angehöriger der =SS= war, die haben Ihre Toten auch wieder ausgegraben und auf =SS= Friedhöfe Umgebettet.

das kann nicht sein, denn auf seinem Grabkreuz steht "Stab I. 77", auch ist mir seitens der Familie nicht bekannt, dass er in der SS war. Auf den wenigen Fotos, die ich habe, ist er auch nicht in SS-Uniform.

Gruss
Hermann

Dateianhang:
jpg Fenstermitte = Hermann.jpg (167 KB, 657 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
02.11.2009 21:13 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
Joshi Joshi ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-909.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 864
Herkunft: Rheinland, NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hermi5555
...auf seinem Grabkreuz steht "Stab I. 77", ...


Hallo Hermann,

diese Beschriftung ergibt keinen Sinn. Kann es nicht "Stab I.R. 77" heissen?

Auf dem Bild sind eindeutig Heeres-Soldaten zu erkennen - keine Waffen-SS.

Grüsse

Joshi

__________________
Mehr sein als scheinen!
02.11.2009 21:17 Joshi ist offline E-Mail an Joshi senden Beiträge von Joshi suchen Nehmen Sie Joshi in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joshi,
anbei noch ein Foto vom Grab, "Stab I. 77" ?

Gruss
Hermann

Dateianhang:
jpg grab winter.jpg (199 KB, 667 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
02.11.2009 21:24 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
Joshi Joshi ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-909.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 864
Herkunft: Rheinland, NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hermann,

vielen Dank für das Foto.

Tatsächlich - trotzdem ungewöhnlich.

Grüsse

Joshi

__________________
Mehr sein als scheinen!
02.11.2009 21:29 Joshi ist offline E-Mail an Joshi senden Beiträge von Joshi suchen Nehmen Sie Joshi in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

RE: Soldatenfriedhöfe Smolensk Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier nun der versprochene Scan bezgl. KGR 4/531

Grüsse
hermann

Dateianhang:
jpg sterbeurkunde.jpg (126,09 KB, 677 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hermi5555: 02.11.2009 21:40.

02.11.2009 21:30 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joshi,
auf der Sterbeurkunde steht´s richtig, Fehler auf den Grabkreuz.

Gruss
Hermann

__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
02.11.2009 21:42 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
Joshi Joshi ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-909.jpg

Dabei seit: 12.09.2006
Beiträge: 864
Herkunft: Rheinland, NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hermann,

jetzt haben wir es ja "amtlich":

Stab des I. Bataillons des I.R. 77.

Grüsse

Joshi

__________________
Mehr sein als scheinen!
02.11.2009 22:01 Joshi ist offline E-Mail an Joshi senden Beiträge von Joshi suchen Nehmen Sie Joshi in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nun wird´s ganz sonderbar:

Beim Scannen einiger Fotos und Dokumente habe ich folgendes entdeckt

der Name Oelgeschläger (richtig) taucht auf einem Grabkreuz als Oelschläger , dann anscheinend korrigiert, in der Todesanzeige als Oelgenschläger auf!
Ist mir vorher gar nicht aufgefallen, aber auf eingescannten Fotos erkennt man beim Vergrössern mehr als mit einer Lupe! Sonderbar...

Dateianhänge:
jpg grab winter.jpg (199 KB, 591 mal heruntergeladen)
jpg img079.jpg (135,41 KB, 625 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
02.11.2009 23:00 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
Reimar Reimar ist männlich
VKSVG Mitglied


Dabei seit: 20.09.2006
Beiträge: 54
Herkunft: Deutschland

Namen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hermann,

Du brauchst darüber nicht in Spekulationen verfallen...

Oelschläger ist im Gegensatz zu Oelgeschläger ein doch häufig anzutreffender Name. Bei der Beanspruchung der Grabkreuzbeschrifter ist eben der Fehler passiert (oder auch schon in der Vorlage falsch angegeben worden.) Er wurde entdeckt und fachmännisch korrigiert, wie in der Vergrößerung eindeutig zu erkennen ist.

Das ausgerechnet in der Todesanzeige der Name wieder falsch geschrieben wurde ist bedauerlich. Aber bei der Menge dieser zu erstellenden Texte kann sich so ein Druckfehler wohl einschleichen.

Gruß
Reimar
03.11.2009 22:50 Reimar ist offline E-Mail an Reimar senden Beiträge von Reimar suchen Nehmen Sie Reimar in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

RE: Namen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Reimar,
Du hast ja recht, das ändert nichts an der Tatsache, dass es sich immer um dieselbe Person handelt. Sonderbar in diesem Zusammenhang ist nur, dass zuerst die richtige Schreibweise (Oelgeschläger) auf dem frischen Grab zu sehen ist, dann geändert auf dem "Winterfoto", und später wieder in der Erstversion (Sommerfoto). In der zeitlichen Reihenfolge müsste es so sein, wenn man nach den Jahreszeiten schaut. Also richtig - falsch -richtig. Warum und weshalb das so war, wird wohl keiner mehr beantworten können. Positiv gesehen ein Indiz dafür, dass auch nach der Bestattung eine weitere Verfolgung der Richtigkeit der Angaben stattfand. Das mit der Todesanzeige sehe ich genau wie Du, besonders, wenn man auch die anderen Korrekturen auf dem Blatt betrachtet und natürlich auch die zeitliche Situation.
Ich will jetzt sicher nicht in Haarspaltereien verfallen.
-----aber sonderbar ist es schon---- (ein bisschen) cool

Danke für Deinen Beitrag.

Grüsse
Hermann

__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
04.11.2009 09:56 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Many, alle anderen Diskussionsteilnehmer und besonders Julija,

Zitat:
Zu den Bildern, ich glaube der Waldfriedhof ist auf keines der Bilder. Man müsste heraus finden ob sich, heute noch, beim Waldfriedhof diese Kirche befindet , zu sehen auf den Bildern, im Hintergrund.


Ich füge 2 Bilder vom Stadtplan Smolensk 1941 an. (Quelle: Elsi Eichenberger, "Als Rotkreuzschwester in Lazaretten an der Ostfront). Vielleicht hilft das bei der Bestimmung des Friedhofs.

Grüsse
Hermann

Dateianhänge:
jpg stadtplan smolensk1.jpg (243,36 KB, 524 mal heruntergeladen)
jpg stadtplan smolensk2.jpg (220 KB, 520 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
05.11.2009 21:07 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
many many ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 140
Herkunft: Delmenhorst

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier die Karte von VDK.
Ich glaube der Waldfriedhof ist auf dem zuvor gezeigten Plan nicht
drauf.

Dateianhang:
jpg Sold.Friedh. Nishnjaja dubr.jpg..jpg (28,17 KB, 441 mal heruntergeladen)


__________________
alles dran, mani
06.11.2009 18:55 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
Gitte
unregistriert
Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich erst vor ein paar Tagen bei diesem Forum angemeldet, nachdem ich Information zum Waldfriedhof bei Smolensk dort fand. Mein Vater, Ernst Mueller, ist auf diesem Friedhof begraben. Er war in dem Lazarettzug, der ueber Nacht 4./5. February 1942 bombadiert wurde. Nachdem ich mir die Eintraege auf diesen Steinen genauer ansah, stellte ich fest, dass der Name Mueller auf 2 verschiedenen Steinen erscheint, mein Vater ist nur auf einem. Die andere Feststellung ist, dass die Daten fuer seine Geburt und Todestag nicht stimmen. Nun frage ich mich......ist dieser Ernst Mueller nicht mein Vater oder sind die Daten irrtuemlicher Weise falsch eingetragen worden. Die Daten auf dem Stein sind geb.: 1.1.1915, gest.: 8.10.1941. Mein Vater wurde am 9.12.1914 geboren und starb am 5.2.1941. Ich habe 2 Fotos von seinem Grab, eins wurde im Sommer aufgenommen, das andere im Winter.
Ernst Mueller war Hauptfeldwebel beim 4. Infanterie Regiment 107.
16.11.2009 00:55
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

RE: Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gitte,
die folgenden Daten habe ich beim Volksbund gefunden:

Nachname: Müller
Vorname: Ernst
Dienstgrad: Hauptfeldwebel
Geburtsdatum: 09.12.1914
Geburtsort: Echzell
Todes-/Vermisstendatum: 05.02.1942
Todes-/Vermisstenort: Smolensk Krgslaz.4/531
Ernst Müller konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka (Rußland) war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.


Es ist eine ähnlche Situation wie bei meinem Onkel.
Hast Du weiterführende Informationen, z.B. über das Kriegslazarett 4/531? Oder weisst Du vielleicht, warum die Bilder des Grabes im Sommer und Winter fotografiert worden sind, evtl. auch von wem (vielleicht eine Organisation)?
Kannst Du die Fotos hier im Forum einstellen? Vielleicht kann man auf den Bildern etwaige Bauwerke erkennen, um daraus Rückschlüsse auf den Friedhof zu schliessen, denn anscheinend ist Dein Vater (noch) nicht auf dem Waldfriedhof begraben worden (siehe Text VDK).
Die Kolleginnen und Kollegen hier im Forum haben mir auch schon sehr mit ihrer Sachkenntnis geholfen.

Gruesse
Hermann

__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
16.11.2009 01:41 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

RE: Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gitte,

ich vergass, den Link zum VDK anzuhängen, sorry

www.volksbund.de

Gruesse
Hermann

__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von hermi5555: 16.11.2009 02:05.

16.11.2009 02:03 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
Gitte
unregistriert
RE: Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In meinen Unterlagen hatte ich ein Schreiben von Stabsfeldwebel Appel, Feldpostnr. 11 309, der im Juli 1942 an die O.K.W. Wehrmachtsauskunftstelle fuer Kriegsverluste und Kriegsgefangene in Berlin, Referat VI-M 1660 schrieb. Diesem Schreiben nach war er mit meinem Vater in dem bombadierten Zug. Beide wurden mit einer Ju-52 von Juchno nach Smolensk gebracht und dort in den erwaehnten Zug verladen. Nach Mitteilung des Inf.Reg 107 sei Feldwebel Mueller in dem Zug verstorben und auf dem Heldenfriedhof III in Smolensk beigesetzt worden.
Diese Information wurde mir 1999 von WASt bestaetigt mit dem Hinweis mich an den Volksbund in Kassel zu wenden.
Von dieser Stelle bekam ich dann ein Schreiben, wieder mit derselben Bestaetigung, zusammen mit einer ausfuehrlilchen Beschreibung der Lage des "deutschen Soldatenfriedhofs von Smolensk, 8 km westlich der Staft. Auch schickten sie mir etlilche Fotos von diesem Friedhof.

Ich versuche die beiden Fotos (Sommer und Winter) vom Grab anzuhaengen und hoffe, dass das klappt. Auf dem Winterfoto ist ein Gebaeude im Hintergrund zu sehen. Die Sommeraufnahme zeigt einen Weg direkt hinter dem Grab und weniger Graeber. Ist die Winteraufname erst spaeter gemacht worden?
Wie diese Fotos in den Besitz meiner Familie kamen, ist unbekannt. Auch weiss ich nicht, wer den Grabschmuck auf das Grab gelegt hat, auch nicht, wem das Plakat mit der Inschrift "Ein letzter Gruss von einem Kameraden aus Deiner Heimat" zu verdanken ist.

Dateianhang:
jpg Smolenk Summer.jpg (245,10 KB, 356 mal heruntergeladen)
16.11.2009 17:54
Gitte
unregistriert
RE: Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kein Problem mit dem 1. Anhaengsel. Das 2 Foto, 160 kb, (Winter) kam nicht mit. Ich versuche es separat anzuhaengen. Klapp auch nicht. Wo kann das Problem liegen?
16.11.2009 18:09
many many ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 140
Herkunft: Delmenhorst

RE: Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gitte,

Auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum,
du kannst mir das Bild per PN senden, werde es dann hier einstellen wenn es dir recht ist.

__________________
alles dran, mani
16.11.2009 18:50 many ist offline E-Mail an many senden Beiträge von many suchen Nehmen Sie many in Ihre Freundesliste auf
hermi5555 hermi5555 ist männlich
Wissender


Dabei seit: 11.01.2009
Beiträge: 44
Herkunft: NRW

RE: Namen auf Granitstein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gitte,

versuch´s mit dem Winterfoto einfach nochmal.

Gruss
hermann

__________________
Suche Informationen über den Weg des Inf. Reg. 77 bis Smolensk 1941.
in memoriam Hermann Oelgeschläger, Stab IR 77.
16.11.2009 18:54 hermi5555 ist offline E-Mail an hermi5555 senden Beiträge von hermi5555 suchen Nehmen Sie hermi5555 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): « erste ... « vorherige 3 4 [5] 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Vermisstenforum » Vermisste und Gefallene Personen von 1939-45 » Suchen in Gebiet Smolensk

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Kirchlicher Suchdienst